Werkzeuge und Methoden
Meine Arbeitsweise

Vorwiegend arbeite ich als Certified Huna-Coach©️ vermittelt von Spirit-of-Aloha
In meinen Coachings nutze ich unterschiedlichste Werkzeuge; sie entstammen

  • dem Wissen der hawaiianischen Huna, der neuseeländischen Maori und hawaiianischen Kahuna (insbesondere den ‚Haka‘, einen enorm energetisierenden Krafttanz),
  • Mit der Technik des Ho´oponopono verfüge ich über ein äußerst wirksames Werkzeug für Kommunikation und Konfliktlösung.
  • der Weisheit unserer europäischen Vorfahren (Kelten und Germanen),
  • indischen Philosophien wie ZEN, Advaita und Tantra,
  • dem chinesischen Tao,
  • der traditionellen chinesischen Medizin (TCM),
  • den Lehren der Beduinen der Sahara und
  • dem NLP.

Aus ihnen habe ich Tools, deren Effektivität mich überzeugt hat, übernommen, ihre Anwendung und das zugehörige Wissen neu miteinander verbunden und an unsere Zeit angepasst. So entstand ein Potpourri an Arbeitsweisen und –techniken, aus dem ich für die jeweils individuelle Situationen eines Menschen ein passendes Instrument auswählen und anbieten kann.

Menschen die mich dabei inspiriert oder gelehrt haben

Petra Chudzinsky-Sittel & Dominik Chudzinsky, Margot Anand, Diana Richardson, Bruce Lipton, Dan Millman, Gangaji, Werner Ablass, Martin Berghammer, Jörn Kreische, Britta Diana Petri, Petra Birr

HUNA - Meine Coaching-Grundlage

‚Huna‘ ist dem Hawaiianischen entnommen und bedeutet "Geheimnis" oder "verborgenes Wissen" - gemeint ist nicht Wissen, das geheim gehalten werden soll, sondern das Wissen von der verborgenen, für uns unsichtbaren Seite der Dinge. Huna basiert auf einer alten Lebensphilosophie, die sich vor vielen Jahrhunderten in Polynesien, speziell auf den hawaiianischen Inseln, ausgebildet hat. Ihr Ziel ist das Erreichen eines erfüllten Lebens, vor dem Hintergrund Erwünschtes möglichst effektiv zu erreichen, indem Körper, Geist und Seele zu einer kooperativen Einheit zusammen geführt werden. Die moderne Huna-Philosophie nach Serge Kahili King bedarf keiner bestimmten Glaubenshaltung oder Weltanschauung. Ihre sieben Grundprinzipien beschreiben das Denken und Handeln eines Menschen.

Der Ablauf meiner Coachings orientiert sich am Fortgang dieser Grundgedanken.

1. Ike (Bewusstheit/Wissen) - Die Welt ist so, wie Du glaubst, dass sie ist
Wir nehmen die Welt durch den Filter unserer subjektiven Wertung wahr.
Ich unterstütze Menschen/meine Klienten dabei, sich mit innerer Achtsamkeit den Fragen „Wer bin ich?“ und „Was will ich?“ bewusst zu nähern. Aus schamanischer Sicht ist dazu das Wissen um und die Selbsterforschung aller Aspekte unseres Selbst notwendig.

2. Kala (Freiheit) - Es gibt keine Grenzen
Jeder Mensch hat das Recht auf die Realisierung seiner Ziele und Visionen, indem er im Wege stehende Hindernisse verändert.
An dieser Stelle der Arbeit werden innere Widerstände, die auf körperlicher, mentaler, emotionaler, energetischer oder spiritueller Ebene liegen können, gelöst.

3. Makia (Fokus) - Energie folgt der Aufmerksamkeit
Aufmerksamkeit verleiht Ideen Kraft - wiederholte Aufmerksamkeit verstärkt Ideen, bis sie zu neuem Verhalten und neuer Erfahrung werden.
Ich unterstütze meine Klienten, eine starke Motivation zu entwickeln und den Fokus auf das Erwünschte auszurichten, das auch im Einklang mit der eigenen Lebensvision steht.

4. Manawa (Präsenz) – Jetzt ist der Moment der Kraft
Das bedeutet, dass wir nur im Moment leben und handeln können. Ich unterstütze meine Klienten zu erkennen, wie wichtig es ist, im Moment zu leben, und ermutige sie, jetzt etwas für den erwünschten Zustand zu tun.

5. Aloha (Liebe) - Lieben heißt glücklich sein mit ...
Der Huna-Philosophie zufolge kommt Liebe zum Ausdruck, wenn wir mit einem anderen Menschen oder etwas glücklich sind. Eine glückliche Beziehung erschafft Harmonie, der beste Weg, mit anderen oder etwas glücklich zu sein ist, Be-/Abwertung zu reduzieren, Lob und Anerkennung zu stärken.
Ich unterstütze meine Klienten - im Hinblick auf die Lösung von bestehenden Konflikten - destruktive Kritik zu reduzieren und Respekt und Wertschätzung mir selbst und anderen gegenüber mehr werden zu lassen.

6. Mana (Kraft) - Alle Kraft/Macht kommt von innen
Damit sich unsere (in uns als negativ gespeicherten) Erfahrungen verändern, müssen wir Überzeugungen und Verhaltensweisen verändern, da sie zumeist zu unserer jetzigen Situation geführt haben. Äußere Ereignisse und andere Menschen sind Faktoren, die für unsere Erfahrungen Beitrag, aber nicht Ursache sind.
Meine Unterstützung hat Selbstvertrauen, Selbstermächtigung und Selbstbestimmung zum Ziel.

7. Pono (Erfolg) - Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
Es gibt viele Wege, um ein Ziel zu erreichen, und das Ziel bzw. die Vision ist dabei wichtiger als der Plan oder die Technik.
Das Ziel von Huna ist Harmonie; um sie zu erreichen benutze ich mir jeweils als geeignet erscheinende Techniken der Harmonisierung.

Lernen und Wirksamkeit

Das bloße Vermitteln und Verstehen von theoretischem Wissen auf mentaler Ebene bedient - ähnlich wie unser Schulsystem oder Gesprächstherapien, deren Effektivität umstritten ist - nur einen Teil von uns, die anderen, genauso wichtigen Ebenen verkümmern. In Folge entstehen psychische und physische Krankheit, Stress, Lethargie, Müdigkeit, Zerrissenheit, das Gefühl abgeschnitten zu sein, Burn-Out, Depression.

Um wirkliche Veränderung zu bewirken ist es notwendig, alle Ebenen unseres Selbst zu berücksichtigen und zu harmonisieren, damit sie wieder zu der Einheit werden, die uns durch das Leben trägt.

Im Huna ist Gesundheit als „frei fließende Energie“ definiert – Energie, die ungehindert von Blockaden, ohne Grenzen und zwischen all unseren Anteilen fließt. Ziel ist, das Leben leben feiern zu können. Bei meinen Coachings beziehe ich all die nachfolgenden Ebenen deiner Persönlichkeit mit ein, damit die Aufarbeitung im Leben meiner Klienten wirksam wird.

Begriffe aus dem HUNA:

  • Kane/Aumakua - kreatives Selbst eines Menschen, einer Gruppe oder einer Sache.
  • Lono – bestimmendes Selbst; Verstand/Wille im Sinne zielgerichteter Aufmerksamkeit
  • Ku - Unterbewusstsein, Körperbewusstsein
  • Kanaloa - Kern-Selbst oder Seele: Symbol für die Integration von Körper, Verstand und Geist/Seele

Kosten

Die Basis für Wirksamkeit ist Vertrauen. Deshalb lernen wir uns vorab kennen lernen und entscheiden dann, ob wir zusammen arbeiten wollen.

Meine Coachings mit dir sind in der Regel auf 3 Std ausgelegt. Nach etwa 1,5 Std. machen wir eine Pause. Auf Wunsch oder wenn hilfreich für den Fortschritt der Arbeit coache ich beispielsweise in der Natur oder bei einem Spaziergang. Dies erfolgt in Absprache mit meinem Klienten.
Kosten: 240 € inkl. MwSt.

Ich biete Intensiv-Coachings über zwei oder drei Tage und 5 Std. Coaching täglich, nach Absprache mit Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeit bei mir im Haus.
Kosten: 800€ (2 Tage)/ 1.200€ (3 Tage) inkl. MwSt. zzgl. eventuell vorab abgesprochener Kosten für externe Zusatzangebote
Mein normaler Stundensatz beträgt 95€ inkl. MwST.

Coaching-Kosten für Firmen, Gruppen, Teams, Vereine etc. sowie Seminare und Vorträge sind individuell zu besprechen.

Wichtiger Hinweis

Ich unterstütze bei Eigenverantwortlichkeit, Potenzialentfaltung, persönlichem innerem Wachstum und gebe keinerlei Heilversprechen ab. Ich arbeite mit gesunden Menschen, die ihr Leben weiter entwickeln und bei sich selbst ankommen wollen. Dazu verwende ich schamanische Techniken. Ich bin kein Heiler, Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut und erstelle keine Diagnosen. Ich heile bzw. therapiere nicht und mein Arbeit stellt keinen Ersatz für einen Arzt-, Heilpraktiker- oder Therapeutenbesuch dar.

Newsletter

Du möchtest in unregelmäßigen Abständen und maximal 3 - 4 mal jährlich über meine Aktivitäten informiert werden?
Dann melde Dich bei meinen E-Mail-Newsletter an. Mehr von mir gibts über den Blog und den Social-Media-Kanal...

Kontakt melden Sie sich bei mir, ich rufe gerne Zurück

Mittermarchenbach 3b
85410 Haag an der Amper